Chronik des Schachclubs REX Stans

Vereinsname:

1949Gründung der Schachgesellschaft Stans
1972Fusion mit SK Buochs  –  Vereinsname: Schachklub Stanserhorn
1982Neuer Vereinsname: Schachklub Stans
1999Fusion mit SK Stansstad – Vereinsname Schachklub Rex Stans

Spiellokale:

1949-1956Krone (Stans)
1956Adler (Stans)
1956-1974Stanserhof (Stans)
1974-1992Winkelried (Stans)
1992-2004Rex (Stans)
2004-2014Engel (Stans)
seit August 2014Schützen (Stansstad)
seit August 2016Bahnhof Chalet (Stans)

Präsidenten:

1949-1950Arnold Wirz
1950-1956Kari Reiniger
1956-1960Franz Fässler
1960-1972Werner Rupp (sen.)
1972-1978Ernst Felber
1978-1988Werner Rupp  (sen.)
1988-1989Hans Filliger
1989-2004Monique Ritter
2004-2006Toni Lussi
2006-2013Armando Cambra
2013-2019David Sonder

Zusammenstellung der Spielresultate seit 2001

JahrMeisterCupsieger
2001Armando CambraRobi Röösli
2002Robi RöösliRobi Röösli
2003Armando CambraUrs von Wyl
2004Fredy MeierToni Lussi
2005Drago BericFredy Meier
2006Lukas JollerUrs von Wyl
2007Urs von WylToni Lussi
2008Urs von WylFredy Meier/Urs von Wyl
2009Toni LussiRobi Röösli
2010Toni LussiDavid Sonder
2011George HlavacFredy Meier
2012Urs von WylGeorge Hlavac
2013Drago BericGeorge Hlavac
2014Robi RöösliToni Lussi
2015David SonderDavid Sonder

2016Toni LussiFlorian Lussi
2017Urs von WylDavid Sonder
2018Urs von Wyl*

*Im Schachjahr 2017/2018 wurde eine gemeinsame Klubmeisterschaft mit dem Schachklub Hergiswil gespielt. Domink Popp vom Schachklub Hergiswil setzte sich in der gemeinsamen Klubmeisterschaft durch. Urs von Wyl war Erster des Schachclub Stans.